Definiton marginal

Der Begriff marginal bedeutet so viel wie am Rand liegend oder an der Grenze liegend. Auch Nebensächliches kann mit dem Begriff marginal bezeichnet werden. Das trifft allerdings in der Zahnmedizin nicht zu – hier bedeutet marginal ganz konkret “am Zahnfleischrand liegend”. Der Begriff marginal leitet sich vom Lateinischen margo oder marginis = Rand ab und bezieht sich speziell in der Zahnmedizin auf den Bereich am Zahnfleischrand. So wird marginal zum Beispiel verwendet, um die Krankheit marginale Parodontopathie zu bezeichnen, also eine Zahnfleischkrankheit. Der marginale Knochenschwund ist ein Schwund von Knochensubstanz im Kiefer und als Marginalinfekt bezeichnet eine Infektion des Zahnfleisches. Begriffe wie marginal, aber auch dental, lingual oder labial dienen dem Zahnarzt und den Zahnarzthelfern dazu, Lagebezeichnungen auszutauschen und so gezielt unmissverständlich zu kommunizieren.