Eine zweite Meinung beim Zahnarzt einholen

Unnötige Eingriffe vermeiden und Kosten sparen

Ihr Zahnarzt informiert Sie darüber, dass Sie eine ganze Reihe an Zahnproblemen haben, die in Ordnung gebracht werden müssten? Sie sind sich aber nicht sicher, ob Sie dazu bereit sind, und fragen sich, ob die vorgeschlagenen Maßnahmen überhaupt nötig sind? Schlägt er Ihnen sehr aufwendige Eingriffe vor, und sie möchten gerne wissen, ob es in Ihrem Fall keine schonenderen (minimalinvasiven) Methoden gibt? Oder haben Sie einen Kostenvoranschlag erhalten, der Ihnen viel zu hoch erscheint?

Wann immer Sie das Gefühl haben, eine 2te Zahnarztmeinung einholen zu müssen, sollten Sie das unbedingt tun. Die besondere Bedeutung von Zweitmeinungen liegt schließlich darin, dass sie eine bestimmte Situation klären beziehungsweise die Notwendigkeit von bestimmten Behandlungsvorschlägen bestätigen oder widerlegen können.

Die hochspezialisierten Zahnärzte der Zahnklinik Herne stehen Ihnen für eine 2te Meinung gerne zur Verfügung. Dank unserer jahrelangen Erfahrung und unter Einsatz modernster Diagnostikverfahren helfen wir Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen.

Spezialist für Implantologe - Fokus Online Siegel Bester Zahnarzt Herne - Fokus Online Siegel

Vorteile der Zweitmeinung beim Zahnarzt

 

  • Vermeidung unnötiger, radikaler und/oder unumkehrbare Eingriffe durch Anwendung maximal schonender Behandlungsmethoden
  • Behandlungsalternativen durch Zweitmeinung spezialisierter Zahnärzte
  • Kosten sparen durch alternative Kostenvoranschläge

Unnötige, radikale und/oder unumkehrbare Eingriffe vermeiden

Patienten-BeispielNutzen der Zweitmeinung
Ihr Zahnarzt möchte Ihnen gleich mehrere Zähne entfernen, aber sie sind sich nicht sicher, ob das überhaupt nötig ist.Sie wünschen sich mehr Tragekomfort bei Ihren dritten Zähnen und erwägen daher eine Befestigung Ihres Zahnprothese auf Implantaten. Ihr Zahnarzt sagt jedoch, er könne Sie ohne vorherigen Knochenaufbau nicht mit Implantaten versorgen.
Eine zweite Meinung kann Ihnen womöglich effizientere und/oder schonendere Behandlungsoptionen aufzeigen, mit denen Ihre eigenen Zähne doch noch erhalten werden können – zum Beispiel durch eine Wurzelkanalbehandlung oder Wurzelspitzenresektion.Eine zweiter Zahnarzt zeigt Ihnen vielleicht moderne Implantationsmethoden- und systeme auf, die einen Knochenaufbau gänzlich überflüssig machen.

Fragen Sie die Zahnklinik Herne nach alternativen, minimalinvasiven Behandlungsmöglichkeiten.

Behandlungsalternativen durch Zweitmeinung spezialisierter Zahnärzte

Spezialisierte Zahnärzte wie zum Spezialisten für Implantologie oder Oralchirurgie können Ihnen oft Behandlungsalternativen aufzeigen.

Patienten-BeispielNutzen der Zweitmeinung
Sie wünschen sich eine Zahnersatz auf Implantaten, haben jedoch keine konkrete Vorstellung. Ihr Zahnarzt zeigt Ihnen nur eine Versorgungsmöglichkeit auf – mit dem Hinweis, dass diese am besten für Sie sei.Nach einer Wurzelkanalbehandlung haben Sie immer noch Schmerzen. Ihr Zahnarzt möchte eine Nachbehandlung durchführen, doch sie möchten wissen, ob diese Sie auch wirklich langfristig von Ihren Schmerzen befreit.
Ein auf Implantologie spezialisierter Zahnarzt ist stets am Puls der Zeit, was die neuesten Entwicklungen angeht. Er kann Ihnen unter Umständen verschiedene Lösungsmöglichkeiten aufzeigen – auch solche, an die Sie vorher vielleicht gar nicht gedacht haben. Darüber hinaus ist er in der Lage, Ihnen das Für und Wider der jeweiligen Versorgungsmöglichkeiten zu erläutern und Ihnen eine perfekt auf Sie abgestimmte Behandlungsempfehlung auszusprechen, die für Sie so schonend wie möglich ist.Auf Wurzelbehandlungen spezialisierte Zahnärzte sind in der Regel sehr erfahrene Diagnostiker auf ihrem Gebiet. Eine treffsichere Diagnose ist wiederum Grundvoraussetzung für den Behandlungserfolg. Spezialisten auf dem Gebiet der Endodontie verfügen außerdem über eine entsprechend moderne technische Ausstattung zur Behandlung von Wurzelkanalentzündungen. Hierzu gehören in der Regel die modernsten Aufbereitungsgeräte sowie Lasersonden, mit denen sich die Behandlung besonders schonend und schmerzarm durchführen lässt.. Endodontie-Experten haben außerdem viel Erfahrung in der Ausführung komplizierter Eingriffe wie die Wurzelspitzenresektion.

Holen Sie sich von den Spezialisten der Zahnklinik Herne eine Zweitmeinung ein und erhalten Sie die optimale Zahnbehandlung.

Kosten sparen durch alternative Kostenvoranschläge

Patienten-BeispielNutzen der Zweitmeinung
Sie haben einen Kostenvoranschlag – beispielsweise für eine spezielle Zahnbehandlung oder für Zahnersatz (Zahnimplantate) – erhalten und zweifeln, ob die Höhe der veranschlagten Kosten gerechtfertigt ist.Es lassen sich unter Umständen bei gleichen Leistungen Kosten sparen, da Zahnärzte einen gewissen Spielraum bei Ihren Kostenvoranschlägen und Rechnungen haben. Eine Vergleichbarkeit der Zahnbehandlungskosten ist jedoch nur gegeben, wenn die angebotenen Leistungen bei beiden Zahnärzten deckungsgleich sind. Vielleicht schlägt Ihnen der zweite Zahnarzt sogar eine Behandlung vor, die noch besser für Sie geeignet ist und bei der das Kosten-Nutzen-Verhältnis trotzdem stimmt.

Lassen Sie sich von uns, Ihrem Team der Zahnklinik Herne, beraten, inwieweit sich die Kosten reduzieren lassen und Sie trotzdem ein Behandlungsergebnis erhalten, das sie voll zufrieden stellt.

Wann ist eine zweite Meinung sinnvoll?

Die meisten Patienten suchen „ihre“ Zahnärztin oder „ihren“ Zahnarzt schon seit Jahren auf – und zwar in gutem Glauben und in einer kooperativen Haltung. Wenn diese Patienten den Wohnort wechseln, muss sich jedoch das Vertrauensverhältnis zwischen Patient und neuem Zahnarzt erst wieder aufbauen. Schlägt dieser sofort umfangreiche Maßnahmen vor, kann das durchaus richtig und notwendig sein. Dennoch ist diese Konstellation durchaus ein Grund, einen zweiten Zahnarzt um Rat zu fragen.

 

Zusammengefasst: Besteht kein gewachsenes Vertrauensverhältnis zwischen Zahnarzt und Patient, kann eine Zweitmeinung empfehlenswert sein.
Eine Regel, wann genau sich ein Patient eine 2te Meinung einholen sollte, gibt es allerdings nicht. Sicherlich ist es nicht sinnvoll, dies wegen jeden „kleinen Zahnproblems“ zu tun. Bei umfassenderen Maßnahmen – hierzu zählen beispielsweise ein oralchirurgischer Eingriff, eine große Zahnsanierung oder ein aufwendiger Zahnersatz – hingegen schon.

Zweite Meinung vom Spezialisten

Dr. Mintert - Spezialisierter Zahnarzt für Implantate

In der Regel verfügen Zahnärzte über eine sehr gute Allgemein-Ausbildung. Viele von ihnen haben sich zudem im Rahmen von Fortbildungen spezialisiert und konnten sich beispielsweise als Zahnarzt für Oralchirurgie oder Implantologie einen guten Ruf erwerben. Solche Spezialisten finden Sie auch unter den Zahnärzten der Zahnklinik Herne.

Wenn also eine Zahn-OP oder eine perfekt auf Sie abgestimmte Zahnersatz-Lösung ansteht, kann Ihnen der veränderte Blickwinkel seitens des spezialisierten Zahnarztes eine wichtige Hilfestellung bei der Entscheidung für die geeignete Maßnahme bieten. Häufig werden zweite Meinungen im Vorfeld von Implantationen eingeholt, wenn Patienten sich fragen, ob der ihnen vorgeschlagene Knochenaufbau tatsächlich notwendig ist. Experten haben sehr viel Erfahrung auf ihrem Fachgebiet, von dem Sie als Patient nur profitieren können.

Zahnarzt-Odyssee vermeiden

Während eine zweite, manchmal auch eine dritte Meinung sinnvoll für den Patienten sein kann, bringt die vierte, fünfte oder x.te Meinung ihm keinen Nutzen mehr.

Ein Beispiel: Der Zahnarzt empfiehlt einem Patienten, sich alle Rest-Zähne ziehen zu lassen. In diesen Fällen ist es nur allzu verständlich und auch menschlich, dass der Patient von einem anderen Zahnarzt wissen möchte, ob es keine Alternativen zu dieser drastischen Maßnahme gibt. Schließlich handelt es sich um einen Eingriff, der nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.

Spricht der zweitbefragte Zahnarzt aber dieselbe oder eine ähnliche Empfehlung aus, empfiehlt es sich nicht, so oft eine weitere Meinung einzuholen, bis der letzte aufgesuchte Zahnarzt endlich etwas völlig anderes sagt. Das mag für den betroffenen Patienten zwar in dem Augenblick zu einem Aufatmen führen, ist aber höchstwahrscheinlich nicht in seinem gesundheitlichen Interesse.

Wie den richtigen Zahnarzt für die zweite Meinung finden?

Es gibt viele Wege, den geeigneten Zahnarzt für eine Zweitmeinung zu finden:

  • Fragen Sie Ihren Zahnarzt nach einem Spezialisten – zum Beispiel nach einem Fachzahnarzt für Oralchirurgie oder Implantologie.
  • Rufen Sie Ihre Krankenkasse an, und fragen Sie nach Experten in Ihrer Nähe.
  • Fragen Sie Freunde und Bekannte nach Ihren langfristigen Erfahrungen.
  • Suchen Sie eine Zahnklinik, also einen Zusammenschluss von Zahnärzten mit verschiedenen Behandlungsschwerpunkten auf.

Wer zahlt für die Zweitmeinung?

Der Gesetzgeber hat das Recht der Patienten auf eine ärztliche / zahnärztliche Zweitmeinung festgeschrieben, ohne hierfür jedoch eine Richtlinie in Kraft gesetzt oder konkrete Regelungen formuliert zu haben. In der Regel übernehmen die Krankenkassen für die Zweimeinung aber in den folgenden Situationen die Kosten:

  • Die anstehenden Maßnahmen / Behandlungen / Eingriffe sind planbar.
  • Die anstehenden Maßnahmen / Behandlungen / Eingriffe werden aus wirtschaftlichen Erwägungen häufiger eingesetzt, als dies medizinisch angezeigt wäre.

Grundsätzlich können Patienten, die gesetzlich versichert sind, also den Rat von einem zweiten Zahnarzt einholen und dies mit ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen. Am wenigsten „Probleme“ mit Ihrer Krankenkasse gibt es, wenn Sie Ihren behandelnden Zahnarzt über Ihre Pläne zur Einholung einer Zweitmeinung informieren und ihn bitten, sämtliche bisherigen Untersuchungsergebnisse herauszugeben. Hierzu zählen beispielsweise Röntgenaufnahmen, Laborergebnisse und Befunde. Der herausgebende Zahnarzt darf sich die Anfertigung der Kopien vergüten lassen.

Die kopierten Unterlagen aus der Patientenakte (oder elektronische Kopien) kann der Patient dann mit zum Zahnarzt nehmen, von dem Sie sich eine 2te Meinung wünschen. Durch diese Vorgehensweise wird vermieden, dass der Patient unnötigerweise mit Doppeluntersuchungen (z. B. Röntgen) belastet wird, für welche zudem die Krankenkassen und damit die Solidargemeinschaft aufkommen müssten.

Wenn Sie sich beim Thema Zweitmeinung unsicher fühlen oder konkrete Fragen dazu haben, sprechen Sie einfach eine Mitarbeiterin der Zahnklinik Herne an und vereinbaren einen Termin bei uns.

Denken Sie daran, dass Sie Ihre Entscheidungen am besten treffen können, wenn die Qualität der eingeholten Zweitmeinung stimmt. Sie können voll und ganz auf die jahrelange Erfahrung der Zahnklinik Herne und ihrer Spezialisten vertrauen. Wann immer es im Sinne unserer Patienten ist, scheuen auch wir uns nicht, eng mit Kollegen anderer Fachbereiche zusammen zu arbeiten. Gerne holen wir uns bei Ihrer Krankenkasse auch die Zusage für die Kostenübernahme der notwendigen Untersuchungen ein.

Kontakt ZPK Herne - Dr. Mintert hat 4,85 von 5 Sternen | 204 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Zahnärztliche Praxisklinik Herne
Heidstraße 126
44649 Herne

Tel 02325 71945
Hotline 0800 6468-378

E-Mail info@zpk-herne.de

Rechtliches

Impressum   |  Datenschutz

Sprechzeiten

Wir haben für Sie geöffnet
Mo – Fr: 07.00 – 20.00 Uhr

Behandlungstermine beim Zahnarzt
nur nach individueller Vereinbarung

Nach Rücksprache bieten wir auch Samstags zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr spezielle Sprechstunden in unserer Zahnarztpraxis an.