Was bedeutet Corona dentis?

corona dentisCorona dentis ist der lateinische Begriff für Zahnkrone. Als Corona dentis wird fachsprachlich der Teil des Zahns bezeichnet, der aus dem Kiefer und dem Zahnfleisch herausragt. Die Corona dentis ist der mit Zahnschmelz überzogene Teil des Zahns, während der unter, nicht sichtbare und nicht mit Zahnschmelz versehene Zahnbereich als Zahnwurzel bezeichnet wird. Die Zahnkrone wird durch den Zahnhals in ihrem Alveolarfach gehalten. An der breitesten Stelle der Corona dentis ist der so genannte anatomische Äquator, wobei sich oberhalb dieses Äquators die Suprawölbung und darunter die Infrawölbung befindet. Als klinische Krone wird der gesamte sichtbare Bereich eines Zahns bezeichnet. Dabei spielt es keine Rolle, ob er von Zahnschmelz überzogen ist oder nicht. Bei einer Zahnfleischentzündung, wenn sich das Zahnfleisch zurückzieht, kann diese klinische Krone vergrößert werden, da dann die Zahnhälse freiliegen.

Kontakt ZPK Herne - Dr. Mintert hat 4,91 von 5 Sternen | 237 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Zahnärztliche Praxisklinik Herne
Heidstraße 126
44649 Herne

Tel 02325 71945
Hotline 0800 6468-378

E-Mail info@zpk-herne.de

Rechtliches

Impressum   |  Datenschutz

Sprechzeiten

Wir haben für Sie geöffnet
Mo – Fr: 07.00 – 20.00 Uhr

Behandlungstermine beim Zahnarzt
nur nach individueller Vereinbarung

Nach Rücksprache bieten wir auch Samstags zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr spezielle Sprechstunden in unserer Zahnarztpraxis an.