Definition Laser

Laser ist die Abkürzung von Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation, ins Deutsche übersetzbar etwa mit “Lichtverstärkung durch angeregte Strahlenaussendung“. Laser wird in der Umgangssprache auch als “gebündeltes Licht“ bezeichnet. Es handelt sich um eine sehr starke Lichtkonzentration, die auch in der Behandlung beim Zahnarzt Anwendung finden kann. Bei der Laserbehandlung und der damit verbundenen erzwungenen Strahlungsemission kann der Zahnarzt verschiedene Behandlungen unterstützen, wie zum Beispiel die Behandlung von Karies, um versteckte Löcher zu finden und mittels “Laser-Bohren” zu entfernen, die Freilegung von Zahnimplantaten oder Zahnfleischentzündungen oder Entfernung von Hautwucherungen. Auch Zahntaschen lassen sich mittels Laser reinigen. Bei Wurzelbehandlungen lassen sich die Wurzelkanäle mit Laser sterilisieren, was wiederum eine Wurzelspitzenresektion verhindern kann.