Was ist Bruxismusaufbissschiene bruxismus schiene?

Bruxismus ist der Fachbegriff für Zähneknirschen, Zahnreiben oder Zähnepressen. Diese Symptome für Bruxismus treten vor allem psychisch bedingt bei vielen Patienten auf, die teilweise gar nichts von ihrer Angewohnheit wissen. Denn Bruxismus, bzw. die Symptome finden oft nachts oder unbewusst statt. Das heißt jedoch nicht, dass man sie auch vernachlässigen sollte, denn Bruxismus kann weitreichende Folgen für die Betroffenen haben. So entstehen beim Zähneknirschen oder -Pressen enorme Kräfte, hier wirken die stärksten Muskeln des menschlichen Körper gegeneinander und ziehen die Zähne in Mitleidenschaft. Doch nicht nur die: Neben Abrasion (Zahnabrieb) kann Bruxismus zu zahlreichen weiteren Beschwerden führen, etwa Zahnlockerung, Kieferschmerzen, Nacken-, Schläfen oder auch Kopfschmerzen. Gegen Bruxismus kann in erster Instanz vor allem mit einer Bißschiene einwirken. Damit werden zumindest die enormen Kräfte des unbewussten Zubeißens auf die Zahnflächen enorm gedämpft. Da Bruxismus meist psychischer Natur ist, also durch Stress hervorgerufen wird, sind Ruhe, Entspannung und auch Ausgleich durch Sport gute Gegenmaßnahmen.