Was heisst adental?

adental zahnloser kieferMit dem Fachbegriff adental bezeichnet der Zahnarzt völlige Zahnlosigkeit. Ein zahnloser Kiefer ist ein adentaler Kiefer. Der Begriff bezieht sich jedoch nicht darauf, ob die Zahnlosigkeit genetisch bedingt ist, durch Zahnverlust oder Zahnkrankheiten hervorgerufen wurde. Für genetisch bedingte Zahnlosigkeit gibt es hingegen auch den Fachbegriff der Andontie, eine angeborene völlige Zahnlosigkeit, die durch fehlende Zahnkeime hervorgerufen wird. Die partielle angeborene Zahnlosigkeit wird als Hypodontie bezeichnet. In allen Fällen, sowohl bei angeborenem wie auch nachträglich auftretendem zahnlosen Gebiss und auch bei teilweiser Zahnlosigkeit kann die Oralchirurgie aushelfen, und zwar durch Zahnimplantate oder auch Teil- und Totalprothesen. Beachten Sie, dass adental nicht mit dem ähnlichen Begriff addental, was den Zähnen anliegend bedeutet, verwechselt werden darf.