Was ist ein Abszess?

Der Abzess im Bereich Mund und Zähne ist eine odontogene Infektion, die durch Bakterien hervorgerufen wird, wobei es sich in der Regel um Staphylokokken oder Streptokokken handelt.  Typischerweise ist der bakteriell verursachte Abzess eine begrenzte, in sich abgeschlossene Eiteransammlung, die als Folge von Entzündungen der Zähne oder des Zahnhalteapparates auftreten können. Ein Abszess in der Mundhöhle kann so zum Beispiel durch mangelnde Zahnpflege, durch Zahnunfälle oder auch durch Zahnkrankheiten entstehen. Weitere Ursachen für einen Abszess im Mund können Wurzelentzündungen, Zysten, Entzündung einer Zahnfleischtasche oder schlechte Mundhygiene sein. Falls im Mund ein Abszess erkannt wird, ist schnelles Handeln nötig, denn unbehandelt kann sich die Entzündung durch den Blutkreislauf im Körper ausbreiten.

Abszess behandeln und vorbeugen

Zur Behandlung muss der Zahnarzt den Abszess öffnen, den Eiter ablaufen lassen und anschließend die Abzesshöhle auszuspülen. Zum Schluss wird durch den Zahnarzt noch eine Drainage gelegt. In schwierigen Fällen kann auch eine Zahn-OP vonnöten sein.  Durch regelmäßige zahnärztliche Untersuchungen können Abszesse frühzeitig erkannt und behandelt werden. Neben regelmäßiger Kontrolle durch Ihren Zahnarzt können Sie Abszesse vermeiden, indem Sie stets für eine gute Mundpflege sorgen.

Kontakt ZPK Herne - Dr. Mintert hat 4,91 von 5 Sternen | 237 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Zahnärztliche Praxisklinik Herne
Heidstraße 126
44649 Herne

Tel 02325 71945
Hotline 0800 6468-378

E-Mail info@zpk-herne.de

Rechtliches

Impressum   |  Datenschutz

Sprechzeiten

Wir haben für Sie geöffnet
Mo – Fr: 07.00 – 20.00 Uhr

Behandlungstermine beim Zahnarzt
nur nach individueller Vereinbarung

Nach Rücksprache bieten wir auch Samstags zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr spezielle Sprechstunden in unserer Zahnarztpraxis an.