Definition cervical

Cervical ist eine Ortsbezeichnung, bzw. Positionsbezeichnung und betrifft den Zahnhals, der den Übergang zwischen Zahnkrone und Zahnwurzel darstellt. Zum bedeutet Cervical so viel wie zum Kieferknochen zeigend. Cervical dient dem Zahnarzt dabei – wie so viele ähnliche Verortungsbegriffe (apikal, buccal oder palatal) – zu einer klareren, deutlicheren Kommunikation, zum Beispiel mit den Zahnarzthelfern/innen. Behandlungen am Zahnhals können zum Beispiel dann stattfinden, wenn ein überempfindlicher Zahnhals vorliegt. Dabei zeigt sich Überempfindlichkeit durch verschiedene Reize, etwa durch Temperaturen oder auch Säure oder Süße. Die somit also cervicale Überempfindlichkeit kann zum Beispiel durch undichte Zahnfüllungen, freiliegende Zahnhälse (zum Beispiel bei Gingivitis) oder fehlerhafte Kronen hervorgerufen werden.

Kontakt ZPK Herne - Dr. Mintert hat 4,91 von 5 Sternen | 237 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Zahnärztliche Praxisklinik Herne
Heidstraße 126
44649 Herne

Tel 02325 71945
Hotline 0800 6468-378

E-Mail info@zpk-herne.de

Rechtliches

Impressum   |  Datenschutz

Sprechzeiten

Wir haben für Sie geöffnet
Mo – Fr: 07.00 – 20.00 Uhr

Behandlungstermine beim Zahnarzt
nur nach individueller Vereinbarung

Nach Rücksprache bieten wir auch Samstags zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr spezielle Sprechstunden in unserer Zahnarztpraxis an.