Zahnklinik Herne mit Schwerpunkt Angstpatienten

Liebe Patientinnen und Patienten aus Dortmund,
liebe Besucherinnen und Besucher mit Zahnarztangst,

wir freuen uns sehr, dass sich auch Menschen aus Dortmund für die Leistungen der Zahnklinik Herne interessieren und heißen Sie ganz herzlich willkommen.  Plagt Sie die Zahnarztangst und suchen einen einfühlsamen Zahnarzt, der auf Angstpatienten spezialisiert ist? Dann sind Sie bei uns richtig. Bereits viele unserer Patienten aus Dortmund konnten dank unserer Hilfe Ihre Zahnarztphobie überwinden. „Wir“, das sind übrigens Dr. med. dent. Dorothee Wiedemann und Dr. med. dent. Rüdiger Mintert und ihr tolles Team aus hochqualifizierten Fachzahnärzten, Implantologen, Zahnchirurgen und zahnmedizinischen Fachkräften.

Es macht uns stolz, Ihnen sämtliche zahnmedizinischen Leistungen aus einer Hand anbieten zu können. Unsere Patienten aus Dortmund profitieren nicht nur von unserer gebündelten Fachexpertise, sondern auch von unserer Bereitschaft, uns permanent fortzubilden. Was für Menschen mit Angst vor dem Zahnarzt ganz besonders zählt, ist das Gefühl des Aufgehobenseins. Deshalb legen wir sehr großen Wert auf eine entspannte Atmosphäre und einfühlsame Beratungsgespräche.

Unsere Vorteile und Highlights für unsere Patienten aus Dortmund im Einzelnen:

  • ganzheitliche Behandlung für Angstpatienten
  • erfahrene Zahnärzte im Umgang mit Zahnarztphobie
  • alle zahnmedizinischen Leistungen an einem Ort
  • Moderne Zahnmedizin auf höchstem Niveau
  • neuste Technik, effiziente Röntgendiagnostik mit DVT
  • Schonende Behandlungsmethoden mit 3D-Planung
  • Narkose / Lachgassedierung auch bei Zahnarztangst
  • ausschließlich Einsatz biokompatibler Materialien
  • Meister-Zahnlabor im Hause
  • moderne Behandlungsräume über zwei Etage; abgetrennter OP-Raum

Wir beraten Sie gern!

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns, um mehr über unser Behandlungsspektrum oder speziell über unsere zahnchirurgischen Leistungen zu erfahren. Wir beraten Sie gerne.

Zahnärzte für Angstpatienten
in Herne auf jameda

Kontakt

Jetzt Termin vereinbaren

Ihr Weg zu uns

Zahnärztliche Praxisklinik Herne

Heidstraße 126
44649 Herne

Telefonnummer: 02325 71945
Sprechzeiten: Mo. - Fr.: 07:00–20:00 Uhr

Anfahrtsbeschreibung aus Dortmund

  1. Von Dortmund City aus die Ruhrallee / B54 bis A40 folgen.
  2. Von Rheinlanddamm/B1 die A40 Richtung Essen / Bochum / Oberhausen nehmen.
  3. Für 12 km weiter auf auf A40.
  4. Am Autobahnkreuz 38-Kreuz Bochum Den rechten Fahrstreifen benutzen, um den Schildern auf A43 für 7,9 km Richtung Münster/Recklinghausen/Herne zu folgen.
  5. Am Autobahnkreuz 14-Kreuz Herne Den rechten Fahrstreifen benutzen, um den Schildern auf A42 für 2,2 km Richtung Duisburg/Gelsenkirchen zu folgen.
  6. Bei Ausfahrt 20-Herne-Crange Richtung Herne-Crange fahren.
  7. Im Anschluss rechts abbiegen und auf Dorstener Str. / B226 fahren.
  8. Nach 700m Links abbiegen auf Rathausstraße.
  9. Nach 700m Rechts abbiegen auf Heidstraße.
  10. Nach 280m befindet sich die Zahnarztpraxis auf der rechten Seite.

Warum Sie sich Ihr Weg von Dortmund lohnt

Knapp 30 Minuten benötigen Sie für Ihren Weg von Dortmund in die Zahnarzt Praxis Herne. Eine gute Zeitinvestition – besonders, wenn Sie Angst vor dem Zahnarztbesuch haben. Alles beginnt bei uns mit einer freundlichen Begrüßung, die Ihnen schon einen Teil Ihrer Angst nimmt. Anschließend widmen wir Ihnen viel Zeit. Zeit für ein erstes Gespräch, für die ersten Untersuchungen, für Ihre zahnmedizinische Behandlung oder Ihre Zahn-OP. Wir sagen Ihnen als Angstpatient niemals: „Legen Sie Ihre Angst einfach ab“ oder „Das ist doch alles nicht so schlimm“. Wir wissen: Das funktioniert einfach nicht. Stattdessen möchten wir Ihr Vertrauen gewinnen, damit Sie sich auf unsere besonders gewebeschonenden, präzise vorgeplanten und schmerzfreien Behandlungen einlassen können. Wenn aufklärende Gespräche alleine nicht ausreichen, um Ihnen Ihre Angst zu nehmen, kann die Behandlung auch unter speziellen Anästhesie-Verfahren erfolgen. Die Zahnklinik Herne bietet Vollnarkose, Analgosedierung und Lachgassedierung an.  Wenn Sie zum ersten Mal zu uns kommen, kann es hilfreich sein, uns gleich bei der Terminvereinbarung über Ihre Zahnarztangst informieren – also noch bevor Sie sich aus Dortmund auf den Weg zu uns machen.

Allgemeine Zahnmedizin, Implantologie und Zahnchirurgie an einem Ort

Zahnlinik Dortmund
Moderne Zahnklinik für Ansgtpatienten

Unsere Patienten aus Dortmund nehmen gerne die etwas längere Anfahrt in Kauf, weil sie bei uns sehr schonend behandelt werden. Außerdem wissen sie, dass sie bei uns auch jene zahnmedizinischen Leistungen erhalten, für die sie sonst verschiedene zahnmedizinische Fachpraxen aufsuchen müssten. Hierzu zählen zum Beispiel die 3D-Röntgendiagnostik mit DVT, die computernavigierte Implantologie und zahnchirurgische Eingriffe. Diese Kompetenzbündelung bewährt sich vor allem bei Implantatversorgungen mir vorhergehendem Knochenaufbau. Einfach weil eine hausinterne Abstimmung mit kurzen Wegen am effizientesten ist. Dies ist speziell bedeutsam für unsere Patienten, die unter Zahnarztangst leiden und für die jeder Zahnarztbesuch sowieso schon ein Angang ist.

Schwerpunkte der Zahnklinik

  • Spezielle Behandlung für Angstpatienten
  • digitales Röntgen und 3D-Röntgendiagnostik (DVT)
  • computernavigierte Implantologie auf 3D-Basis
  • funktionaler, hochwertiger und ästhetischer Zahnersatz
  • sanfte Zahnchirurgie mit Ultraschall und Laser
  • Parodontitisbehandlung, auch unter Laser-Einsatz
  • zahnschonende Füllungstherapie mit Kompositen
  • vollkeramische Veneers, Inlays, und Onlays mit CEREC
  • Funktionsanalyse bei Kiefergelenkbeschwerden
  • Wurzelkanalbehandlungen (Endodontie)
  • innovative Zahnchirurgie (Piezo, Laser)
  • Kinder-Zahnmedizin

Geballte Teamwork in Herne auch für Angstpatienten

Praxis Team
Das Praxisteam nimmt Ihre Ängste ernst

Jeder unserer Klinik Zahnärzte ist auf einen bestimmten Fachbereich wie zum Beispiel Zahnersatz, Implantologie oder Zahnchirurgie spezialisiert. Gleichzeitig ist er auf den besonders umsichtigen Umgang mit Angstpatienten geschult. Umfassendere Eingriffe wie eine Zahnimplantation mit vorherigem Knochenaufbau besprechen und realisieren wir jedoch immer im Team. Von der dentalmedizinischen Fachassistentin über den Zahnarzt bis hin zum Zahnchirurgen  sehen wir uns hier in Herne als Handlungsgemeinschaft für Ihr schönes Lächeln. Dank unserer sehr gut funktionierende Abstimmung untereinander können wir auch in schwierigeren Ausgangssituationen funktionale und ästhetische Versorgungen realisieren – und dies in sehr kurzer Zeit.  Hiervon profitieren vor allem unsere Angstpatienten aus Dortmund, die wir nicht von „Hü nach Hott“ schicken müssen. Es wäre schön, wenn Sie sich nach Ihrer Behandlung bei uns fragten, warum Sie jemals Angst vor dem Zahnarzt hatten.

Zahnarzt Dr. Mintert

Zahnarzt Dr. Mintert, Implantologie, Zahnarztphobie

Zahnärztin Dr. Wiedemann

Zahnärztin Dr. Wiedemann, Zahnheilkunde, Zahnarztphobie

Zahnarzt Kohistani

Zahnarzt Kohistani, Ganzheitliche Zahnheilkunde

Zahnarzt Dr. Abel

Zahnarzt Dr. Abel, Ästhetische Zahnmedizin, Zahnersatz, CMD

Ein Herz für Arbeitnehmer: lange Öffnungszeiten für Arbeitswütige

Zahnarztpraxis lange göffnet
Termine in unserer Praxis sind auch Samstags möglich

Unsere Öffnungszeiten: montags bis freitags durchgehend von 7:00 Uhr – 20:00 Uhr. Unsere Patienten aus Dortmund freuen sich über unsere besonders langen Öffnungszeiten. Trotz einer knapp halbstündigen Anfahrt aus Dortmund brauchen Sie sich für ihren Besuch bei uns in der Regel nicht freinehmen. Damit wir gerade für Angstpatienten zusätzlich belastende Wartezeiten vermeiden können, arbeiten wir ausschließlich auf Terminbasis. In Notfällen sind wir selbstverständlich auch kurzfristig für Sie da.

Wir haben Ihre Gesundheit als Ganzes im Auge!

Wir, Ihr Team der Zahnklinik Herne, wissen, das Sie weitaus mehr sind als Ihr Mund, Ihr Kiefer und Ihre Zähne. Wir sehen in Ihnen vor allem einen einzigartigen Menschen mit seinen individuellen Befindlichkeiten. Wenn Sie Angst vor dem Bohren oder generell Angst vor dem Zahnarztbesuch haben, nehmen wir Sie verständnisvoll unter unsere Fittiche.

Die Zahn- und Mundsituation von Menschen, die aus Angst lange nicht zum Zahnarzt gegangen sind, stellt sich häufig kritisch dar. Unbehandelte Zahnerkrankungen können sich aufgrund von Wechselwirkungen mit der Zeit zudem sehr negativ auf Ihren gesamten Gesundheitszustand auswirken. Umgekehrt gilt dies auch. Umso wichtiger ist es, dass Patienten mit Zahnarztangst Ihren Zahnarztbesuch nicht noch länger hinausschieben. „Ganzheitliche Behandlung“ heißt für uns, dass wir – falls nötig – Ihren Hausarzt oder Facharzt in unser Behandlungskonzept miteinbeziehen. Auch die enge Zusammenarbeit mit der Physiotherapie kann sinnvoll sein, wenn Sie aufgrund von Fehlregulationen der Muskel- oder Kiefergelenkfunktion unter chronischen Kopfschmerzen leiden.

Schonende Zahnbehandlung hat höchste Priorität

Gerade Menschen, die sich nicht zum Zahnarzt trauen, schreckt die Aussicht auf massive Eingriffe, weil  sie glauben, dabei große Schmerzen erleiden zu müssen. Wenn Sie auch zu den Menschen mit Zahnarztangst gehören, dann haben wir jetzt eine gute Nachricht für Sie: Jeder Zahnarzt unseres Zahnarzt-Teams ist auf den Umgang mit Angstpatienten geschult. Außerdem setzen wir auf besonders sanfte und schmerzfreie Behandlungs- und Operationsmethoden. Anders als herkömmliche Eingriffe beim Zahnarzt benötigen gewebeschonende Eingriffe jedoch eine besondere Vorbereitung im Rahmen der Diagnostik und Behandlungsplanung. Die Versorgung mit Implantaten ist ein gutes Beispiel. Auf dreidimensionalen Röntgenaufnahmen, die wir mittels DVT gewinnen, können wir die empfindlichen Strukturen Ihres Kauapparates und das Volumen Ihres Kieferknochens erkennen. Die optimale Position von Zahnimplantaten lässt sich auf diese Weise perfekt planen. Die Insertion der Implantate kann dann punktgenau und ohne große Schnitte erfolgen. Für minimalinvasive Zahnrestaurationen steht uns mit CEREC ebenfalls ein hervorragendes, computerbasiertes Behandlungsverfahren zur Verfügung.

Narkose beim Zahnarzt

Zahn Behandlung bei Zahnarztphobie mit Narkose
Schmerz- und Angstfreie Behandlung mit der richtigen Sedierung

Neben der klassischen „lokalen Betäubung“ bietet die Zahnklinik Herne auch weitere Anästhesie-Methoden an. Wie den Dämmerschlaf (Analgosedierung), die Lachgassedierung und die Zahnbehandlung unter Vollnarkose. All diese Methoden helfen, Unruhe, Ängste, unnötigen Stress und Schmerzen zu vermeiden. Sie sind deshalb nicht nur für umfangreichere Eingriffe bei Kindern, sondern auch für alle Betroffenen mit Oralphobie oder vielen Grunderkrankungen geeignet.

Dämmerschlaf (Analgosedierung):

Die Analgosedierung kombiniert die Schmerzausschaltung mit einer starken Beruhigung. Hierfür wird unsere Patienten ein Zugang zur Vene gelegt, über den wir verschiedene Medikamente in die Blutlaufbahn spritzen. Bei den Medikamenten handelt es sich um ein Gemisch aus schmerzhemmenden und beruhigenden Wirkstoffen. Zusätzlich erfolgt häufig noch eine örtliche Betäubung des zu behandelnden Bereiches. So können Sie trotz Zahnarztphobie die Behandlung beim Zahnarzt Schmerz- und Angstfrei erleben.

Lachgassedierung:

Die Lachgassedierung wird üblicherweise mit der örtlichen Betäubung kombiniert. Für die Lachgassedierung führen wir Ihnen das Gemisch aus Sauerstoff und Lachgas über eine spezielle Nasenmaske zu und versetzen Sie so innerhalb kürzester Zeit in einen sehr entspannten Zustand. Die Behandlung ist dabei völlig Schmerzfrei und mindert zuverlässig Angst und Schmerzen. Hierbei bleiben Sie die ganze Zeit über ansprechbar. Da die Wirkung des Lachgases nach Absetzen der Nasenmaske sehr schnell abklingt, fühlen Sie sich bereits kurze Zeit nach dem Eingriff wieder fit.

Vollnarkose:

Die Vollnarkose entspricht einer künstlich herbeigeführten Bewusstlosigkeit mithilfe von Medikamenten, die dem Patienten über die Blutbahn oder über die Atmung zugeführt werden. Diese Medikamente hemmen vorübergehend die Funktion des zentralen Nervensystems. Die Wirkung: der Patient bekommt von der Behandlung gar nichts mehr mit und spürt dabei weder Angst noch Schmerz.

Hypnose:

Die klinische Hypnose ist eine fundierte Methode, Patienten in Trance zu versetzen. Die Trance ist ein Zustand, der zwischen Wachsein und Schlaf verortet werden kann. In der Trance überwiegt das innere Erleben, während das eigentliche Geschehen (hier also die zahnmedizinische Behandlung) in die Ferne rückt. Die wesentlichen Vorteile:

  • Die Patienten bleiben ansprechbar und können auf Aufforderungen reagieren.
  • Die Wahrnehmung von Schmerz und Angst wird deutlich reduziert.

Eine Hypnose bietet sich nur dann an, wenn zwischen Zahnarzt und Patient Vertrauen herrscht, der Patient psychisch gesund ist, über ein gutes Sprachverständnis verfügt und positiv gegenüber alternativen Methoden eingestellt ist. Bei Kleinkindern und Demenzkranken können wir die Hypnose entsprechend nicht einsetzen.

Wann kann eine Vollnarkose die Zahnarztbehandlung sinnvoll unterstützen?

  • Es sollen mehrere Zähne entfernt werden.
  • Es sollen mehrere Implantate inseriert werden.
  • Ein umfangreicher zahnchirurgischer Eingriff steht an.
  • Der Patient leidet unter massiver Zahnarzt / Oralphobie.
  • Die Patienten sind Kinder, bei denen das Gebiss vollständig saniert werden muss.
  • Es handelt sich um Patienten, bei denen wir aus gesundheitlichen Gründen oder aufgrund einer Allergie keine lokale Betäubung verabreichen können.

Was sagen unsere Patienten über uns?

Trotz großer Ängste habe ich es mit Unterstützung meiner Zahnärztin geschafft wieder einen normalen Besuch beim Zahnarzt zu machen. Jetzt gehe ich wieder Regelmäßig in die Praxis, völlig Angstfrei!

Bild von Dennis K.
Dennis K.
Dortmund Mitte

Dank der professionellen Hilfe habe ich keine Oralphobie mehr und kann wieder ohne Angst zum Zahnarzt gehen.

Bild von Regina N.
Regina N.
Dortmund, Lindenhorst

Ich gehe immer noch nicht gerne, dafür aber endlich Angstfrei zum Zahnarzt.

Bild von Anne-Marie G.
Anne-Marie G.
Dortmund Mengende

Mithilfe meiner Zahnärztin und meines Therapeuten habe ich keine Angst mehr vor dem Besuch beim Zahnarzt.

Bild von Svenja V.
Svenja V.
Dortmund Bodelschwingh

Auch wenn der Weg etwas länger ist, komme ich gerne in die Praxis von Dr. Mintert. Vorher hatte ich große Probleme wegen meiner Ängste überhaupt zum Zahnarzt zu gehen.

Bild von Frank Neumeier
Frank Neumeier
Dortmund, Nette

Die letzte Zahn OP war ein größerer Eingriff und trotzdem habe ich das Sie ohne Schmerzen und Angst hinter mich gebracht.

Bild von Simon
Simon
Dortmund Mitte
Kontakt

Zahnärztliche Praxisklinik Herne
Heidstraße 126
44649 Herne

Tel 02325 71945
Hotline 0800 6468-378

E-Mail info@zpk-herne.de
www.zpk-herne.de

Sprechzeiten

Wir haben für Sie geöffnet
Mo – Fr: 07.00 – 20.00 Uhr

Behandlungstermine beim Zahnarzt
nur nach individueller Vereinbarung

Nach Rücksprache bieten wir auch Samstags zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr spezielle Sprechstunden in unserer Zahnarztpraxis an.