Zahnklinik für Zahnmedizin, Implantologie und Zahnchirurgie

Liebe Besucherinnen und Besucher aus Waltrop!

Das engagierte Team der Zahnklinik und Implantologie-Klinik Herne heißt seine Patienten aus Waltrop ganz herzlich willkommen. Von montags bis freitags, 7:00 bis 20:00 Uhr, bieten wir Ihnen das gesamte Behandlungsspektrum der allgemeinen Zahnmedizin, Oralchirurgie und Implantologie unter einem Dach. Zu unseren Schwerpunkten gehören die computernavigierte Implantologie und die zahnmedizinische Mikrochirurgie (Schlüsselloch-Chirurgie)

In unserem Team erwarten Sie Zahnärzte mit profunden Fachausbildungen, bestens geschulte dentalmedizinische Fachangestellte sowie hervorragende Zahntechniker. Gemeinsam mit Dr. med. dent. Dorothee Wiedemann und Dr. med. dent. Rüdiger Mintert, Praxisinhaber der Implantologie Klinik für Herne und Waltrop machen wir uns stark für Ihre Zahngesundheit und schönes Lächeln.

Vorteile für Patienten aus Waltrop

  • Alle Leistungen unter einem Dach
  • Zentrum für Implantologie, Zahnersatz und Zahnchirurgie
  • hochmoderne 3D-Röntgen-Diagnostik mit DVT
  • minimalinvasive computernavigierte Implantologie
  • Piezochirurgie und Mikrochirurgie
  • Lasertherapie
  • minimalinvasive Zahnrestaurationen mit CAD/CAM
  • vollkeramischer Zahnersatz
  • Vollnarkose, Analgosedierung, Lachgassedierung
  • Behandlung therapieresistenter Parodontitis (Bakterientest)
  • biokompatible Materialien
  • Dentallabor im Haus
  • ganzheitliche Zahnmedizin
  • kinderfreundliche Zahnmedizin
  • Fokus Patienten mit Zahnarztangst
  • Wohlfühlambiente in allen Räumen über zwei Etagen
  • separater OP-Raum mit neuester Technik

Spezialist für Implantologie

Herr Dr. Mintert, Leiter der Zahnklinik Herne, ist ein sehr erfahrener Implantologie-Experte, der bereits vielen Patienten aus Waltrop zu funktional-ästhetischem Zahnersatz auf Implantaten verholfen hat. Herr Dr. Mintert trägt den Titel “International Expert in Implantology – DGZI”, der ihn als international anerkannten Implantologie-Spezialisten ausweist. Im wissenschaftlichen Beirat des “Leading Implant Centers” verfolgt er die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Implantologie stets mit und lässt sie seinen Patienten aus Herne, Waltrop und anderen Städten zugute kommen. Für alle, die sich Zahnimplantate nach den modernsten Behandlungs-Standards wünschen, ist Herr Dr. Mintert der richtige Ansprechpartner.

Jetzt Termin vereinbaren

Anschrift

Zahnärztliche Praxisklinik Herne

Heidstraße 126
44649 Herne

Tel.: 02325 71945
Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 07:00–20:00 Uhr

Anfahrt aus Waltrop

  1. Auf die A45 Richtung Frankfurt fahren.
  2. Nach 1,8 km am Autobahnkreuz 3-Castrop-Rauxel-Ost rechts halten und den Schildern A42 in Richtung Duisburg/Castrop-Rauxel folgen.
  3. Nach 13,4 km bei Ausfahrt 20-Herne-Crange Richtung Herne-Crange fahren.
  4. Nach 0,6 km auf Dorstener Str./B226 fahren.
  5. Nach 0,7 km links abbiegen auf Rathausstraße.
  6. Nach 0,7 km rechts abbiegen auf Heidstraße.
  7. Das Ziel Heidstraße 126 befindet sich nach 300 m auf der rechten Seite.

Warum zur Zahnklinik Herne aus Waltrop?

Route von Waltrop nach Herne, NRW - RuhrgebietDie Fahrt von Waltrop bis zur Implantologie Klinik Herne dauert im Schnitt 30 Minuten. Dieser kleinen Zeitinvestition relativiert sich, sobald Sie unsere schönen Praxisräume zum ersten Mal betreten und die entspannte Atmosphäre spüren. Bei uns sind unsere Patienten in erster Linie Mensch und nicht eine Nummer in unserer Patientenliste. Wenn Sie unter Zahnarztangst leiden, wünschen Sie sich natürlich, dass Ihre Behandlung möglichst ohne Schmerzen abläuft. Diesen Wunsch können wir Ihnen erfüllen. Sowohl in der Implantologie, Oralchirurgie und allgemeinen Zahnmedizin gibt es moderne Techniken und Verfahren, die so sanft sind, dass Sie kaum etwas von der Behandlung spüren werden. Da sich Angst aber nicht immer durch Worte steuern lässt, nimmt die Zahnklinik Herne Eingriffe bei ihren Patienten aus Waltrop auf Wunsch auch unter Vollnarkose, Analgosedierung oder Lachgassedierung vor.

Wir lieben es, im Team zu arbeiten

Die Begriffe Teamwork und respektvolle Zusammenarbeit sind für die Mitarbeiter der Implantologie Klinik Herne keine leeren Floskeln. Bei speziellen Eingriffen wie der Insertion von Zahnimplantaten und die Herstellung von implantat-getragenem Zahnersatz ist ein vernetztes Arbeiten nicht nur wichtig, sondern auch notwendig. Hier arbeiten der behandelnde Zahnarzt, der Implantologie-Spezialist und der Zahntechniker-Meister auf kurzen Wegen eng zusammen. Nur so passen am Ende die künstlichen Zahnwurzeln und die sogenannte Suprakonstruktion (sichtbarer Teil des Zahnersatzes) perfekt zusammen.

Gemeinsam arbeiten wir als Team der Implantologie Klinik Herne daran, dass die Erwartungen unserer Patienten aus Waltrop noch übertroffen werden. Gute Behandlungsergebnisse erreicht man nur durch den permanenten Blick nach vorn. Deshalb nimmt jedes Teammitglied regelmäßig an Weiterbildungen und lässt seine Kolleginnen und Kollegen an seinem neu erworbenes Wissen teilhaben.

Zahnarzt Team

Zahnarzt Dr. Mintert

Zahnarzt Dr. Mintert

Zahnärztin Dr. Dorothee

Zahnärztin Dr. Dorothee

Zahnarzt Dr. Dietmar Abel

Zahnarzt Dr. Dietmar Abel

Zahnarzt Spanta Kohistani

Zahnarzt Spanta Kohistani

Lange geöffnet für Patienten aus Waltrop

Zahnarztpraxis lange göffnet
Abend-Sprechzeiten

Lange Öffnungszeiten von montags bis freitags, 7:00 bis 20:00 Uhr ermöglicht es auch Patienten, die von weiter herkommen (z. B. aus Waltrop), nach Beendigung ihrer Arbeit noch einen Zahnarzt – Termin in Herne wahrzunehmen. Da es uns wichtig ist, für jeden Patienten genügend Zeit zu haben, arbeiten wir grundsätzlich auf Terminbasis. Notfälle behandeln wir selbstverständlich auch kurzfristig. Hier freuen wir uns über einen kurzen Anruf, damit wir uns auf Ihren Besuch einstellen können.

Die Zahnärzte der Zahnklinik Herne verfolgen einen ganzheitlichen zahnmedizinischen Ansatz.

Ganzheitliche Implantologie Klinik

Wir kennen im Bereich der Zahnmedizin Erkrankungen, die sehr vielschichtig sein können und sich durch Wechselbeziehungen mit anderen gesundheitlichen Problemen auszeichnen. Besonders deutlich wird dies bei Problemen mit den Kiefergelenken. Wenn Zähne von Ober- und Unterkiefer nicht richtig zusammentreffen, führt das meist zuerst zu Verspannungen in der Kaumuskulatur. Über Muskelfunktionsketten entstehen dann auch in der Hals-, Nacken- und Rückenmuskulatur Verspannungen, die Ihr Zahnarzt in Herne dann nicht mehr behandeln kann. Auch zwischen einer Parodontitis und Herzproblemen kann es einen engen Zusammenhang geben. Deshalb arbeiten die Zahnärzte der Implantologie Klinik Herne – falls nötig – mit Medizinern anderer Fachbereiche aus Waltrop zusammen, um solche Krankheitsbilder ganzheitlich zu behandeln. Neben Orthopäden und Osteopathen können sind dies vor auch Physiotherapeuten sein. Die wechselseitigen Beziehungen zwischen unterschiedlichen Erkrankungen verdeutlichen, warum wir bei unseren Patienten aus Waltrop so viel Wert auf eine gründliche Anamnese (Erfassung der Krankengeschichte) legen.

Computernavigierte Implantologie in Herne: schonend und sicher

Wenn Sie sich für Zahnimplantate interessieren, sind Sie bei unserem international anerkannten Spezialisten für Implantologie, Herrn Dr. Rüdiger Mintert, in den allerbesten Händen. Als überregionale Implantologie Klinik werden wir sehr häufig von Patienten aus Waltrop besucht, die sich über das Verfahren der 3D-Implantologie, auch computernavigierte Implantologie genannt, informieren möchten. Diese bahnbrechende Methode hat sehr viele Vorteile für den Patienten. Auf Basis von dreidimensionalen Röntgenbilder (DVT-Aufnahmen), deren Daten an ein spezielles Computerprogramm übertragen werden, können wir wir die idealen Positionen für Zahnimplantate virtuell planen. Das Programm ermöglicht auch eine Vorab-Simulation des Eingriffs und kann das Ergebnis noch vor dem Eingriff darstellen. Durch die räumliche Darstellung der Kiefer- und Knochensituation während des Planungsprozesses kann der Implantologe den noch vorhandenen Knochen optimal ausnutzen. Dadurch entfällt ein sonst häufig notwendiger Knochenaufbau

Zahnimplantationen ohne Schnitte

Durch die Planung im Vorfeld des Eingriffs wird einer gewisser Sicherheitsabstand zwischen dem Implantat und empfindlichen Strukturen wie Zahnnerv und Kieferhöhle gewährleistet. Außerdem kann der Zahnarzt für Implantologie transgingival, also durch das Zahnfleisch hindurch implantieren. Das Aufschneiden des Zahnfleischs an der Implantat-Position wird dadurch meist überflüssig. Die Übertragung der Implantat-Positionen auf den Kiefer erfolgt über eine spezielle Bohrschablone, die für jeden Patienten anhand der Planungsdaten individuell hergestellt wird. Die 3D-Implantologie ist also zum einen sehr sicher, zum anderen auch sehr gewebeschonend, wodurch die Heilung beschleunigt wird.

Schonende und schmerzfreie Zahnarztbehandlung mit 3D Implantologie
Unsere Patienten aus Waltrop schätzen unseren Einsatz minimalinvasiver Behandlungsmethoden.

Minimalinvasive Behandlungsmethoden

Alternative, schonenden Techniken werden aber auch in anderen zahnmedizinischen Bereichen eingesetzt und ersetzen dort das Skalpell. Im Rahmen oralchirurgischer Eingriffe lässt sich beispielsweise mit einem speziellen Laser Weichgewebe förmlich verdampfen, ohne dass die Behandlungsfläche anschließend vernäht werden muss. Die Laserchirurgie erlaubt ein schmerzarmes Arbeiten ohne oder mit nur geringfügigen Blutungen und reduziert die Zahl der Behandlungssitzungen oft deutlich. Außerdem wirkt der Laser antibakteriell. Postoperative Schwellungen und Entzündungen sind so deutlich seltener. Es gibt also noch viel mehr Gründe als die Implantologie, unsere Klinik von Waltrop aus aufzusuchen.

Kinderzahnarzt
Wir legen großen Wert darauf, die Zähne unserer Patienten durch geeignete Prophylaxe-Maßnahmen so lange wie möglich zu erhalten.

Prophylaxe für Kinder in der Zahnklinik Herne

Prophylaxe fängt schon bei den Kleinsten an, und denen gilt ein besondere Augenmerk der Zahnklinik Herne. Das sehen auch viele unserer Besucher als Waltrop so, die unser Kinderprophylaxe-Angebot nutzen.
Kinder brauchen beim Zahnarzt eine ganz andere Betreuung als Erwachsene, denn sie leben in ihrer eigenen kindlichen Lebenswirklichkeit, die von positiven und negativen Emotionen sowie von vielen Ängsten geprägt ist. Um Kinder an das Thema Zahngesundheit heranzuführen, blicken wir Sie aus den Augen eines Kindes an und versuchen, ihm wichtige Themen wie richtiges Zähneputzen, gesunde Ernährung und Karies spielerisch zu vermitteln. Indem wir Ihrem Kind die Zähne anfärben, zeigen wir ihm, wie wichtig das regelmäßige Entfernen der Zahnbeläge ist. Auch die richtige Zahnputz-Technik bringen wir ihnen bei.

 

Wir unterhalten uns mit ihrem Kind auch über seine Lieblingsspeisen und klären es darüber auf, dass man von zu vielen Süßigkeiten Löcher in den Zähnen (Karies) bekommen kann. Auch Sie als Eltern können dazu beitragen, dass die Zähne Ihrer Kinder gesund bleiben – zum Beispiel, indem sie es für eine gesunde, kindgerechte Ernährung sensibilisieren. Wir beraten Sie hierzu gerne.

Nach dieser kleinen Einführung entfernen wir bei ihrem Kind die Zahnbeläge, bringen die Zähne auf „Hochglanz“ und versiegeln Sie wie bei der Erwachsenen-Prophylaxe mit einem Fluoridlack. Anschließend bewundern wir gemeinsam das Ergebnis im Spiegel.

 

Dieses speziell auf Kinder abgestimmte Prophylaxe-Programm wird in einem Turnus von 6 Monaten von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Kontakt

Zahnärztliche Praxisklinik Herne
Heidstraße 126
44649 Herne

Tel 02325 71945
Hotline 0800 6468-378

E-Mail info@zpk-herne.de
www.zpk-herne.de

Sprechzeiten

Wir haben für Sie geöffnet
Mo – Fr: 07.00 – 20.00 Uhr

Behandlungstermine beim Zahnarzt
nur nach individueller Vereinbarung

Nach Rücksprache bieten wir auch Samstags zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr spezielle Sprechstunden in unserer Zahnarztpraxis an.